Yoga

Gesundheit ist Reichtum, innerer Frieden ist Glück. Yoga zeigt den Weg.Swami Vishnu Devananda

Yoga ist ein umfassendes System, um Körper Seele und Geist zu schulen und in Einheit zu bringen -  ein sehr altes Übungssystem, das sich in Indien in Jahrtausenden immer mehr entwickelt und bewährt hat.

  • Harmonisierende Wirkung
  • Erweckung schlafender Fähigkeiten
  • Eigenverantwortung/ Selbstdisziplin
Yoga ist die Vereinigung mit dem Ursprung, dem Ursprung aller Schöpfung. Babys besitzen die natürliche Flexibilität des Körpers und des Bewusstseins um sich mühelos mit ihrer Reinheit und ihrem Geist zu verbinden.Deepak Chopra

Hatha Yoga

Inhalte

  • Körperübungen ( Asanas)
    „Eine Asana ist keine Körperhaltung die man mechanisch einnimmt, Es beinhaltet einen achtsamen Prozess, an dessen Ende Gleichgewicht zwischen Bewegung und widerstand steht.“
  • Atemtechnik ( Pranayama)
    „Mit Yoga lässt sich das Chaos widerstreitender Gedanken besänftigen. Nach einer Yogastunde ist der Geist ruhig und gelassen.“
  • Muskuläre Tiefenentspannung
    „Ist der Geist kontrolliert und ruhig, wird die Seele erkennbar.“

Zitate: S.Iyengar


Yoga für Kinder

BabyyogaFrohsinn, Leichtsinn, Scharfsinn, Blödsinn, Unsinn

Anhand von Phantasiereisen und Bewegungsgeschichten lernen die Kinder Yoga als System der Kraft und Ruhe.

Sie erfahren in den spielerisch gestalteten Stunden ihre Körper zu spüren und mit altersgerechte Meditations- und Atemübungen den Geist zu wahren.

Oft leben unsere Kinder ihren Alltag mit Reizüberflutung und innerer Unruhe .Kinder stehen oft unter Spannung und Erfolgsdruck.

Mit Kinderyoga lernen sie, sich auf ganz bestimmte Dinge zu konzentrieren. Durch diese erlernte eigene Wahrnehmung stärken sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Umwelt  und sich zu akzeptieren.